Suche | Sitemap | Kontakt | Impressum
THW-Thema

THW: Partner der Gesellschaft

Das Technische Hilfswerk (THW) steht als eine der tragenden Säulen des Bevölkerungsschutzes in Deutschland der Bevölkerung bei Katastrophen und Unglücken zur Seite. Schnelle und effiziente technische Hilfe in Notsituationen bundesweit – das zeichnet das THW aus. Mit seinen hoch spezialisierten Einheiten ist das THW den Anforderungen des Bevölkerungsschutzes und der örtlichen Gefahrenabwehr bestens gewachsen.

... im Einsatz

Die THW-Helferinnen und Helfer sind beispielsweise nach Unwettern zur Stelle, pumpen vollgelaufene Keller leer, räumen Straßen frei und stützen einsturzgefährdete Gebäude ab. Ob in Deutschland oder im Ausland – die freiwilligen Einsatzkräfte stehen bereit, wenn Menschen in Notsituationen Hilfe brauchen. Das Fundament dafür ist eine gute Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen und stetiges Training der Fähigkeiten. Durch eine enge Verzahnung mit der Feuerwehr, den Rettungsdiensten und anderen Hilfsorganisationen, sowie der Polizei und der Bundespolizei wird ein möglichst umfassender Schutz der Bürgerinnen und Bürger erreicht

Ehrenamt!

Wie bedeutsam das Ehrenamt für das THW ist, zeigt allein sein Anteil: 99 Prozent der THW-Angehörigen engagieren sich freiwillig und damit ehrenamtlich im THW. Das sind bundesweit knapp 80.000 Helferinnen und Helfer, die Ihre Freizeit dem THW widmen, um Menschen in Not professionell Hilfe zu leisten. Dieses freiwillige Engagement ist damit nicht nur für das THW, sondern für unsere ganze Gesellschaft von unschätzbarem Wert.

THW vor Ort ...

Im Bundesgebiet gibt es derzeit 668 THW-Ortsverbände, die in 66 Geschäftsführerebereichen organisiert sind. In dem übergeordneten Landesverband Bayern gibt es derzeit 111 Ortsverbände in 11 Geschäftsführerbereichen. In jedem Geschäftsführerbereich ergänzen sich die materielle Ausstattung und die in den Ortsverbänden angesiedelten Fachgruppen, sodass das gesamte Einsatzspektrum des THW im ganzen Bundesgebiet verfügbar ist. Auf diese Weise können Spezialgeräte und Spezialkräfte innerhalb von kurzer Zeit dorthin gebracht werden, wo sie notwendig sind.

... in Memmingen und im Unterallgäu

Der Ortsverband Memmingen wurde 1955 gegründet und ist primär für die Stadt Memmingen und den Landkreis Unterallgäu zuständig. Als Teil der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk kommt er darüber hinaus bei Großschadenslagen auch in ganz Deutschland in Einsatz.

... und weltweit!

Im Auftrag der Bundesregierung leistet das THW auch im Ausland schnell, zuverlässig und effektiv Hilfe. Das Leistungsspektrum des THW reicht dabei von der akuten Nothilfe bis zum langfristigen, partnerschaftlichen Engagement beim Wiederaufbau. Mit seinen Schnell-Einsatz-Einheiten für Bergung und Wasserversorgung (SEEBA und SEEWA) leistet das THW überall auf der Welt Soforthilfe, wo sie gebraucht wird. Zudem ist es beratend und unterstützend bei der Koordination von Hilfsmaßnahmen tätig. Beispielhaft für viele andere Einsätze können hier der Tsunami in Südostasien im Jahr 2004 und in jüngerer Vergangenheit die Ebola Epedemie in Afrika und das Erdbeben in Nepal genannt werden. Als Regierungsorganisation bietet das THW seinen Auftraggebern – darunter die Vereinten Nationen, die Europäische Union sowie Regierungen anderer Nationen – zudem die Sicherheit einer zuverlässigen und kompetenten Umsetzung von Projekten.

Leitsätze des THW - unser Selbstverständnis!

Zehn Leitsätze bringen auf den Punkt, was das Selbstverständnis und den Umgang der THW-Angehörigen miteinander und im Geflecht der nationalen und internationalen Hilfsorganisationen prägen.

  1. Wir sind jederzeit bereit, in Deutschland und weltweit zu helfen.
  2. Wir erfüllen unsere Aufgaben zielorientiert und pflichtbewusst.
  3. Wir arbeiten zusammen, planen gemeinsam und entscheiden verantwortungsbewusst.
  4. Wir legen Wert auf Ausbildung und Übungen.
  5. Wir verhalten uns gefahrenbewusst und schützen uns gegenseitig.
  6. Wir respektieren einander und verhalten uns vorbildlich; unsere Führungskräfte haben eine herausgehobene Verantwortung.
  7. Wir kommunizieren gezielt, ehrlich und verständlich.
  8. Wir bekennen uns zur Demokratie und dulden keine Diskriminierung.
  9. Wir setzen uns für die Vielfalt unserer Gesellschaft auch im THW ein.
  10. Wir begeistern junge Menschen für das THW und zur Übernahme von Verantwortung.

Weitere Informationen ...